Beitragsseiten

 

Erhebung von Zugriffsdaten und Logfiles
Wir, bzw. unser Hostinganbieter, erhebt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 f). DSGVO Daten über jeden Zugriff auf den Server, auf dem sich dieser Dienst befindet (sogenannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören Name der aufgerufenen Webseite, Datum und Uhrzeit des Aufrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Aufruf, Browsertyp und Version, das Betriebssystem des Nutzers, IP-Adresse und der anfragende Provider.
Logfile-Informationen werden aus Sicherheitsgründen (z.B. zur Aufklärung von Missbrauchs- oder Betrugshandlungen) für die Dauer von maximal 7 Tagen gespeichert und danach gelöscht. Daten, deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist, sind bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalls von der Löschung ausgenommen.

Umfang und Zweck
Wir verarbeiten die Daten unserer Kunden im Rahmen unserer vertraglichen Leistungen zu denen konzeptionelle Beratung, Software- und Designentwicklung und -beratung oder Pflege, Serveradministration und Schulungsleistungen gehören. Verarbeitet werden dabei Bestandsdaten (z.B., Kundenstammdaten, wie Namen oder Adressen), Kontaktdaten (z.B., E-Mail, Telefonnummern), Inhaltsdaten (z.B., Texteingaben), Vertragsdaten (z.B., Vertragsgegenstand, Laufzeit), Nutzungs- und Metadaten (z.B. im Rahmen der Auswertung) unserer Kunden, Nutzer und Webseitenbesucher.
Der Zweck der Verarbeitung besteht in der Erbringung von Vertragsleistungen und deren Abrechnungen auf der rechtlicher Grundlage des Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO (vertragliche Leistungen), Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO (Analyse, Statistik, Optimierung, Sicherheitsmaßnahmen). Die Verarbeitung Ihrer Daten basiert ausschliesslich und entsprechend auf Ihren Anweisungen sowie den gesetzlichen Vorschriften gem. Art. 28 DS-GVO. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt daher nur, wenn sie im Rahmen eines Auftrags zwingend erforderlich ist.
Kontaktaufnahme
Bei der Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular, E-Mail oder Telefon) werden die Angaben des Nutzers zur Bearbeitung der Anfrage und deren Abwicklung gem. Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO verarbeitet.

Google Analytics und ReCaptcha
Dieser Internetauftritt verzichtet auf den Analyse-Dienst Google-Analytics und dem Spamschutz-Dienst ReCaptcha.

 

 

Erstellt mit Datenschutz-Generator.de von RA Dr. Thomas Schwenke (vom Nutzer bearbeitet)

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung meines Web-Angebotes stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu. Um mehr über Cookies und deren Verwendung zu erfahren, lesen Sie bitte unter Datenschutz den Abschnitt Cookies und Widerspruch.

  Ich akzeptiere Cookies dieser Seite.