AGB

Beitragsseiten

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) - Stand: 01.06.2016
(Sie können sich diese AGB als PDF-Datei unter "Download" abspeichern und/oder ausdrucken!)

1. Allgemeines


Die nachfolgenden AGB sind Grundbestandteil aller Verträge zwischen


Firma: Z-Zolutions
Inh.: Frank Zimmermann
Adresse: Geesthachter Straße 44, 21483 Gülzow
E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

nachfolgend „Anbieter“ genannt und dem/der Auftraggeber nachfolgend „Kunde/n“ benannt.
Abweichende Vereinbarungen von den unten aufgeführten Punkten bedürfen ausschließlich der Schriftform.
Alle mündlichen oder fernmündlichen Vereinbarungen, sowie Nebenabreden, werden nur nach schriftlicher Bestätigung durch den Anbieter rechtsverbindlich.
Wird dem Kunden ein Angebot zugestellt, prüft dieser das Angebot auf Inhalt und Richtigkeit und bestätigt mit seiner Unterschrift die Angebotsannahme und Akzeptanz dieser AGB. Darüber hinausgehende Leistungen des Anbieters können, nach vorheriger Zustimmung durch den Kunden, zu gesonderten Vereinbarungen, hinsichtlich Termin- und Preisabsprachen, führen.


2. Gültigkeit und Änderung der AGB

Verträge sind ausschließlich und nur gültig zwischen dem Anbieter und Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben und voll geschäftsfähig, sowie im Vollbesitz der geistigen Fähigkeiten zur freien Willensbildung sind.

Die AGB gelten in der aktuellen Form für alle laufenden und künftigen Verträge mit Kunden, soweit nicht ausdrücklich und schriftlich Abweichungen vom Anbieter anerkannt wurden.

Der Anbieter behält sich das Recht zur Änderung und/oder Anpassung der AGB vor. Alle Kunden aus laufenden Verträgen werden über den veränderten Inhalt der AGB per E-mail, u.U. telefonisch oder schriftlich, informiert. Ihnen wird, innerhalb einer Frist von 2 Wochen nach Möglichkeit der Kenntnisnahme, ein außerordentliches Kündigungsrecht eingeräumt. Der Anbieter ist, aus Gründen der Unzumutbarkeit, von der Prüfungspflicht befreit, dafür zu sorgen, ob auch jeder Kunde die Möglichkeit zur Kenntnisnahme hatte (E-mail > Abrufintervall/ Spamfilter, Telefon > Anrufbeantworter defekt oder nicht abgehört, Brief > Verlust, Urlaub etc.). Erhält der Anbieter nach 2 Wochen keine widersprechende Rückmeldung vom Kunden, so gelten die veränderten AGB als akzeptiert.

zum Seitenanfang

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung meines Web-Angebotes stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu. Um mehr über Cookies und deren Verwendung zu erfahren, lesen Sie bitte unter Datenschutz den Abschnitt Cookies und Widerspruch.

  Ich akzeptiere Cookies dieser Seite.